Überschnäppchen

Text: Felix Weigel; Musik: Mirko Moeller, Felix Weigel; Arrangement: Mirko Moeller

 

Mediemarkt, das ist stark, Heimkino für hundert Mark.
Tausend Watt sollen super klingen, nach zwei Tagen spinnt das Dingen!
Reklamiert, Neues gekricht, denn Reparieren lohnt doch nich'.
Wir testen das am Kunden, und der zahlt noch dafür!

Ich gehe eher zu Saturn als zu dem kleinen Laden ums Eck.
Doch wenn ich nächstes Mal Beratung brauch', ist der kleine Laden weg.

Denn es muss billig sein!
Es muss ein Schnäppchen sein!
Es muss ein Überschnäppchen sein!
Was teurer ist, ist der gleiche Mist in edlerem Design.


Geflügelfarm: Das Durchschnittstier lebt besser als die meisten hier.
Mit Artgenossen fürstlich speisen, Hormoncocktails und lange Reisen.
Nach zwanzig Stunden Tiertransport ist jeder Lebenswille fort.
Wir halten unsere Massentiere artgerecht!

Der ganze eingeschweißte Schweinescheiß schmeckt wie aus Ethylen.
Und es ist klar, das arme Schwein hat nie das Sonnenlicht gesehen.

Denn es muss billig sein!
Es muss ein Schnäppchen sein!
Es muss ein Überschnäppchen sein!
Der ganze Mist, den man so isst, darf ja nicht teuer sein.


Arbeitskampf, Rekordgewinn, doch fünfzehnhundert Jobs sind hin,
Arbeit können wir uns nicht leisten, gibts anderswo zu Schnäppchenpreisen.
Warum denn nicht nach China gehen, wir müssen doch global bestehen!
Ihr seid doch sicher auch dafür? Ihr wollt ja den Preis!

Ein kleines Kuscheltier in Kinderhand ist das perfekte Glück.
Das kleine Arbeitstier, das es gemacht, näht täglich zwanzig Stück.

Denn es muss billig sein!
Es muss ein Schnäppchen sein!
Es muss ein Überschnäppchen sein!
Und in Fernost, wo ein Kind nichts kost', sind die Lohnnebenkosten klein.


Coming out nach langer Flucht: Ich leide unter Schnäppchensucht!
Doch Selbsthilfe hat einen Namen: "Die anonymen Schnäpptomanen".
Jetzt bin ich frei, jetzt bin ich clean, jetzt kann ich erst Vergleiche ziehen,
Denn vor meinem Entzug war ich auf Schnäppchen fixiert:

Ich hab den Tag nach eBay eingeteilt und mich ganz isoliert.
Ich war auf Tchibo, Plus und Spar und hab Verkaufsfernsehen probiert.
Ich hab in Lotto und Gewinnspiel ein Vermögen investiert.
Ich dacht', dass man mit Aktien reich wird, aber niemals Geld verliert.
Ich glaubte, "Geiz ist geil", "O 2 can do" und "Aldi informiert".
Ich kaufte jeden Dreck so aus Reflex, war er nur reduziert.

Es musste billig sein!
Es musst' ein Schnäppchen sein!
Es musst' ein Überschnäppchen sein!
Doch jetzt ist Schluss mit dem ganzen Stuss, ab morgen kauf ich richtig ein.
Denn der Schnäppchentick ist nicht mehr chic, darauf fall ich nicht mehr rein.